Degersheim - St. Martin

Die heutige Markgrafenkirche wurde 1767 nach Plänen des Ansbacher Hofbaumeisters Johann David Steingruber als Chorturmkirche unter Beibehaltung des älteren Turms an der Ostseite neu errichtet. Der Turm, in dem sich noch der alte Chor befindet, erhielt ein vieleckiges Obergeschoss mit Zeltdach und drei Glocken. Im Inneren sind Altar, Kanzel und Chorempore vertikal an der Abschlusswand zum alten Chor angeordnet, das Kirchenschiff weist drei Emporen auf.


 

Kirche St. Michael, Degersheim
Hauptstraße 8
91719 Heidenheim

Dekanat Heidenheim (wird aufgelöst) - Kirchenkreis Ansbach-Würzburg

Evang.-Luth. Pfarramt Hechlingen am See
Kirchenstraße 4
91719 Heidenheim
Tel.: 09833/743
Mail: pfarramt.hechlingen@elkb.de
Webseite       

Öffnungszeiten:
Die Kirche kann durch die Mesnerin aufgesperrt werden.